Anfang 2021 wird der Studiport von dem Landesportal beta.orca.nrw abgelöst. Alle bisherigen Test- und Lernangebote werden weiter zur Verfügung stehen. Auch die Verwendung Ihres aktuellen Accounts wird weiterhin möglich sein. Wünschen Sie die Löschung Ihres Accounts, können Sie dies über diesen Link veranlassen. Mehr Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Studiport-Logo Logo des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Online-Kurse zur Mathematik

Mathematik ist in vielen Bereichen der Wissenschaft und Wirtschaft von elementarer Bedeutung. Daher sind mathematische Kenntnisse nicht nur für das Mathematikstudium relevant, sondern werden vor allem auch in den „WINT“-Fächern (Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) vorausgesetzt.

Die hier angebotenen Kurse studiVEMINT und OMB+ setzen bei dem notwendigen Wissen an und ergänzen somit Ihr Studium ideal. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu erweitern und das Fundament für einen optimalen Studienstart zu legen.

Studierende lernen digital und analog Mathe © Viacheslav Iakobchuk/Adobe Stock
Zu den KursenPfeil nach rechts

Prof. Dr. Rolf Biehler

Universität Paderborn | Kompetenz­zentrum Hochschuldidaktik Mathematik (khdm)

„Die große Bedeutung von Mathematik für die meisten Studiengänge wird häufig unterschätzt. Zur Unterstützung des Studieneinstiegs bieten unsere Online-Lernmaterialien die Möglichkeit, den verständigen Umgang mit Mathematik wiederholend-vertiefend oder neu an interessanten Beispielen zu erlernen.“

Mitentwickler der Mathekurse Prof. Dr. Rolf Biehler

Prof. Dr. Aloys Krieg

RWTH Aachen University | Prorektor für Lehre und Professur für Mathematik

„Mathematik­kenntnisse sind eine wesentliche Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium in allen natur-, ingenieur- und wirtschafts­wissenschaft­lichen Fächern. In diesem Portal haben Sie die Möglichkeit, ggf. fehlende Kenntnisse aufzuholen. Wir unterstützen Sie bei diesem Vorhaben nicht nur digital, sondern auch persönlich.“

Mitentwickler der Mathekurse Prof. Dr. Aloys Krieg

Fakten